Essstörung und Haarausfall

Dieses Thema habe ich lange lange vor mit hergeschoben und habe immer versucht eine andere Ausrede dafür zu suchen, warum mir die Haare Büschelweise ausfielen.

Dies wurde noch extremer Sichtbar, als ich die letzten Jahre meiner Essstörung in eine Wohnung zog, indem der Wohn- und Essbereich mit weißen Fliesen besetzt waren, da ich ja dunkles Haar habe. Und es störte mich so extrem, denn ich habe (scheinbar von meiner Oma geerbt) den Zwang, dass ich jeden Fussel und jedes Haar, das ich am Boden sehe, aufheben muss :D *hihi* Jedoch machte mir dies bewusst, wie extrem mein Haarausfall scheinbar war. Ich holte mir dann natürlich Nahrungsergänzungsmittel, wie z.B. Biotin, was ja gut für Haare und Nägel sein soll.. Jedoch blieb dies und auch andere Hilfsmittel, wie Haarkuren etc. komplett erfolglos.



Ich hörte zwar, dass Haarausfall ganz klassisch bei Essstörung vorkam, jedoch dachte ich, dass dies nicht bei mir der Fall wäre, ich wäre da ganz klar die Ausnahme ;-)

Ich überwindete sogar meine Angst – ca. ½ Jahr bevor ich mich entschied die Essstörung gehen zu lassen, indem ich mir eine Kurzhaar Frisur schneiden lies. Ich hatte, seit ich denken kann immer lange Haare, die kürzer, als Schulterlang – und dann auf einmal eine Kurzhaarfrisur, das kostete eine Menge Überwindung! Aber ich dachte mir, wenn ich die Haare mal abschneide, dann wachsen sie vielleicht mit mehr Fülle und Volumen wieder nach. Ja, sie wuchsen nach, aber genauso dünn und mager, wie mein Aussehen.

Ich entschied sie wieder wachsen zu lassen, aber lernte daran, dass das Schneiden gar nicht so schlimm war und die Angst hier nur reine Illusion war.



Die Fülle und den Glanz meiner Haare erhielt ich zurück, aber erst, als ich mich auf meinen Heilungsweg machte, kam die Pracht von ganz allein und ich bin super dankbar dafür.

Der Körper ist ein wahres Wunderwerk und da helfen oft weder irgendwelche Pillen, noch Kuren, sondern einfach die richtige Nährstoffzufuhr!




Zu diesem Blogartikel findest Du ein youtube Video: https://www.youtube.com/channel/UCekob3C1ibXGn3F_fribtYw?view_as=subscriber

Ebenso gehe ich darauf in Facebook: https://www.facebook.com/tiziana.shiyana

und Instagram: https://www.instagram.com/tiziana_frueh/?hl=de

ein.


23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen